Hallo Nachbar! – BUND Naturschutz startet Spendenaktion

Den Naturschützerinnen und Naturschützern fehlen wichtige Einnahmen. Corona bedingt konnte nämlich die alljährliche Sammelwoche für Bayerns Natur in diesem Jahr nicht stattfinden.

18.12.2020

Damit sind auch die Spenden weggefallen, die aber dringend für die vielen Projekte und Aktionen gebraucht werden. Die Förderung von Blühflächen in der Agrarlandschaft zur Verbesserung der Artenvielfalt und das Herrichten eines Gewölbekellers als Fledermausquartier hat z.B. die Kreisgruppe in diesem Jahr auch finanziell durchgeführt.
Die Aktion soll eigentlich mit Türanhängern durchgeführt werden, die in Bad Neustadt und Bad Königshofen an Haustüren gehängt werden. Dies muss wegen dem Lockdown verschoben werden.

Die Kreisvorsitzenden, Susanne Richter und Helmut Bär, bitten daher schon jetzt die Bevölkerung: „Unterstützen Sie unsere Arbeit für die Tiere, die - oft unbemerkt - in unserer Nachbarschaft leben! Jeder Beitrag zählt. Gerade in diesem Jahr ist vielen bewusst geworden, wie wichtig eine intakte Natur und Umwelt ist. Helfen Sie mit sie zu erhalten!“
Eine Spende kann auf folgendes Konto überwiesen werden:
BN-Kreisgruppe Rhön-Grabfeld
Sparkasse Bad Neustadt, IBAN DE 46 7935 3090 0000 5370 50.