Zur Startseite

Kreisgruppe

  • Home  › 
  • Berichte & Archiv

Aufruf zur Teilnahme an der Europawahl 09.06.2024

#natürlichwählen

Wer und was wird gewählt, wer darf wählen und warum ist es so wichtig wählen zu gehen...

Für eine soziale und ökologische Politik in der EU

Am 9. Juni 2024 haben wir die Wahl! Alle wahlberechtigten EU-Bürger*innen können die Mitglieder des Europäischen Parlaments wählen. In Deutschland sind erstmals Personen ab dem Alter von 16 Jahren wahlberechtigt.

Warum ist die EU-Wahl so wichtig?

  • Etwa 80 Prozent der deutschen Umweltgesetze haben ihren Ursprung in der Europäischen Union. Viele weitere Bereiche wie Landwirtschaft und Verbraucherschutz werden zu großen Teilen in der EU geregelt.

            Beispiele: Umweltgifte, Gentechnik, Müllvermeidung, Energiewende, ökologische Landwirtschaft u.n.m.

  • Bei dieser Wahl droht ein Rechtsruck in der EU. In der kommenden Legislaturperiode könnte es für soziale und ökologische Anliegen keine Mehrheiten mehr geben.

Als BUND wollen wir viele Menschen zur Teilnahme an der Wahl motivieren. Wir machen klar, wie wichtig die Entscheidungen im EU-Parlament für Klima-, Umwelt – und Naturschutz sind.

Macht alle mit!

Noch mehr Infos gibt es hier: 

https://www.bund.net/europawahl/

https://www.dnr.de/themen/europawahl

https://www.bund-naturschutz.de/umweltpolitik/europa-wahl-2024