Neustadt blüht – Infos und Saatgut

Sie möchten etwas für die Bienen und die Wildinsekten tun? Der Lebensraum für unsere kleinen Helfer hat in den letzten Jahren stark abgenommen, doch es gibt viele Möglichkeiten etwas daran zu ändern.

Datum
12.02.2019 19:30 - 21:30

Ort
Stadtsaal, 97616 Bad Neustadt, Asterweg 2 19:30 Uhr

Die von der Ökomodellregion Rhön-Grabfeld und der Ortsgruppe des BUND Naturschutz organisierte Info-Veranstaltung richtet sich an Stadt-Gärtner, Bauhof-Mitarbeiter, Gemeindemitarbeiter, Schulen, Unternehmen, Privatgärtner, Imker und alle Interessierten!

Freuen Sie sich auf Herrn Rieger, den Inhaber der Saatgutfirma Rieger-Hofmann, der Ihnen erklärt, welche Habitate in Kommunen und Gärten für Insekten vorhanden sind und wie sie praktisch bei der Anlage von Blühflächen vorgehen sollten. Der Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege Georg Hansul stellt gelungene Blühanlagen aus dem Landkreis Rhön Grabfeld vor.

Der BUND Naturschutz und das Netzwerk blühende Landschaft stellen sich und ihre Initiativen vor und geben Anregungen für die Praxis.
Saatgut kann bei der Veranstaltung direkt erworben und bestellt werden.

Corinna Ullrich                   
Projektmanagerin der Ökomodellregion Rhön-Grabfeld

Susanne Richter
BUNDNaturschutz