Auszeichnung von Fach- bzw. Seminararbeiten

Die Kreisgruppe zeichnet jährlich Arbeiten von Abiturienten/Innen aus, die den Zielen das BN auf den Gebieten Ökologie, Artenschutz, Naturschutz etc, zum Inhalt haben. Die Arbeit sollen von den Fachlehrkräften der Gymnasien mit mindestens 13 Punkten bewertet worden sein.

2016

Benedikt Bauer - Gymnasium Bad Königshofen
Hummeln und Bienen im Schulgarten – Renovierung des Insektenhotels im Schulgarten

Mona Schumann - Kartierung des Kreuzenzian - Ameisenbläulings
(Maculinea rebeli) in der Umgebung Salz/Mühlbach


2015

Elia Behr - Gymnasium Bad Königshofen
Lebensraum Streuobstwiese, dargestellt am Beispiel der Mittleren Hard in Großeibstadt

Joshua Sangl - Gymnasium Bad Neustadt/Saale
Kartierung eines Orchideenstandortes am Altenberg bei Bad Neustadt an der Saale

Stefanie Manger
 - Gymnasium Bad Neustadt/Saale
Bau und Betreuung einer Wildbienenwand


2014

Johanna Thein - Gymnasium Bad Königshofen
Vorkommen von Feuersalamandern in den Gleichbergen

Katrin Brosch - Gymnasium Bad Neustadt/Saale
Wasserchemischer Charakter der Kleingewässer in der 
Sandgrube Wollbach

Stelle Moor - Gymnasium Bad Neustadt/Saale
Die Libellenfauna eines Teiches bei Hohenroth (Landkreis Rhön-Grabfeld)


2013

Julia Sterzinger - Gymnasium Bad Königshofen
Angepasstheiten der Pflanzen an den Lebensraum Salzwiese

Fabian LeichtGymnasium Bad Königshofen
Kleingewässer in Bad Königshofen

Franziska Dellert - Gymnasium Bad Neustadt/Saale
Das Große Mausohr (Myotis myotis) in Wechterswinkel. Eine Analyse der Populationsstärke 2012

Anne-Katrin BohnertGymnasium Bad Neustadt/Saale
Die Breitflügelfledermaus am Rhön-Gymnasium Bad Neustadt (Südseite)


2011

Tim Kratzky - Gymnasium Bad Neustadt/Saale
Abwasserreinigung durch Elektrokoagulation


2010

Linda Schön - Gymnasium Bad Königshofen
Der Europäische Laubfrosch: Blologie und  Untersuchnung der Verbreitung im Grabfeld 

Klara Thein - Gymnasium Bad Königshofen
Kartierung und Gefährdungsanalyse des Dunklen Wiesenknopf-Ameisenbläulings im Milzgrund

Martin Bühner - Gymnasium Bad Neustadt/Saale)
Flechten als Bioindikatoren der Luftverschmutzung